https://cms.simstation.comEssential Gen2 Header Graphic deutsch

SIMStation Essential

Die SIMStation Essential hat sich im Bereich ultrakompaktes Recording und Debriefing für medizinische Simulationstrainings am Markt als die überzeugendste High-End-Lösung durchgesetzt. Mit der nächsten Generation der Produktlinie setzt die ultrakompakte SIMStation Essential nun nochmals neue Maßstäbe. Zahlreiche Hard- und Software-Upgrades sowie die vielseitig einsetzbare Systemstruktur sorgen dafür, dass die bewährten Systemvorteile verstärkt und gezielt ausgebaut werden konnten. Ein besonderes Highlight: Die SIMStation Essential ist mit der neuen SIMStation Software 6.0 ausgestattet und damit voll kompatibel mit den anderen SIMStation Produktlinien.

Das ultrakompakte System

Die SIMStation Essential ist ein vollwertiges Simulationssystem, das sämtliche Elemente eines professionellen Simulationstrainings abdeckt. Dank des ultrakompakten Systemprinzips und des platzsparenden Designs lassen sich sowohl ultramobile Anwendungen als auch fixe Installationen problemlos umsetzen.

PLUG-and-SIMULATE

Die SIMStation Essential zeichnet sich durch eine perfekt ausbalancierte Kombination aus Hard- und Software aus. Das ultrakompakte Gesamtpaket ist von Beginn an voll einsatzbereit und besticht durch den einfachen, äußerst flexiblen Aufbau und die intuitive, benutzerfreundliche Handhabung.

High-End-Technologie

Das zum Einsatz kommende Kamera- und Mikrofon-Equipment setzt sich ausschließlich aus Premiumprodukten von Markenherstellern zusammen. Das überzeugende Ergebnis: gestochen scharfe Bilder in Full HD, glasklarer Sound dank Dante® Audiotechnologie und eine optimale Übertragungsqualität.

Software-Funktionalität

Die SIMStation Essential wird mit der aktuellsten SIMStation Softwareversion betrieben und unterstützt sämtliche Basis-Funktionen. Erweiterte Funktionen wie der Scenario Designer oder der Media Screen können jederzeit durch ein SIMStation Software-Upgrade freigeschalten werden.

SIMStation Essential – das ultrakompakte System

Als ausgewogenes Gesamtpaket erfüllt die SIMStation Essential alle Ansprüche an ein ultrakompaktes AV-Simulationssystem. Im Gegensatz zu herkömmlichen ultrakompakten Systemen anderer Anbieter garantiert die Produktlinie SIMStation Essential zugleich perfekte AV-Qualität, flexible Mobilität und umfangreiche Software-Funktionalität. Die essenziellen Elemente eines professionellen Simulationstrainings – Simulation, Kontrolle und Debriefing – werden gänzlich abgedeckt und können separaten Räumlichkeiten zugeordnet werden. Die Systemstruktur kann zudem durch eine Live-Übertragung des Simulationstrainings in den Debriefing-Raum sinnvoll ergänzt werden.

Die SIMStation Essential lässt sich in zwei robusten Alu-Trolleys einfach transportieren, kann aber auch problemlos als fixe Installation räumlich integriert werden. Diese auf dem ultrakompakten Systemprinzip basierende Implementierungsvielfalt und die funktionale Bandbreite ermöglichen unzählige Anwendungsmöglichkeiten – bei gleichzeitiger Beibehaltung der absolut intuitiven Handhabung. Die SIMStation Essential ist die ultrakompakte Systemlösung für alle medizinischen Simulationstrainings, die höchste Flexibilität und volle Funktionalität erfordern.

KONTROLLRAUM

SIMULATIONSRAUM

DEBRIEFING-RAUM

Anwendungsmöglichkeiten

Die ultrakompakten Vorzüge, die einfache Handhabung und die vielfältigen Implementierungsformen machen die SIMStation Essential zur perfekten Wahl für zahlreiche Formen des videobasierten Simulationstrainings:

  • mobile In-Situ-Trainings in authentischer Arbeitsumgebung
  • Simulationstrainings mit einfachen Aufbau und kleinen Teams
  • Simulationstrainings, die zeitlich/räumlich flexibel durchgeführt werden
  • Simulationstrainings an Orten mit schwierigen Raumeigenschaften (Außenbereiche, Rettungswägen etc.)

Die SIMStation Essential kann aufgrund ihrer Eigenschaften vor allem bei präklinischen/klinischen Skills-Trainings, bei stationären In-Situ-Simulationen, aber auch bei mobilen Trainingssessions von Hilfsorganisationen und des Katastrophenschutzes zum Einsatz kommen. Das ultrakompakte Konstruktionsprinzip und das platzsparende Design ermöglichen auch videobasierte Simulationstrainings, die ansonsten aufgrund der erschwerenden Raumeigenschaften – hinsichtlich Akustik, Perspektive und Platz – kaum oder nicht durchgeführt werden können: bspw. Simulationstrainings in Rettungswägen oder Außenbereichen. Dank der Software-Kompatibilität kann die SIMStation Essential Gen2 sogar mit SIMStation Enterprise-Systemen gekoppelt werden und so bspw. als ultramobile Komponente in den größeren Infrastrukturen eines Simulationszentrums fungieren.

Die Audio- & Video-Technik

Perfekte Recording- und Übertragungsqualität erfordert den Einsatz hochwertiger Audio- und Video-Technik. Bei der SIMStation Essential werden daher – wie bei allen SIMStation Produktlinien – ausschließlich High-End-Komponenten von Markenherstellern wie Axis, Sennheiser oder Audio Technica integriert:

  • bis zu 3 hochqualitative IP-Kameras, die mittels separater Kamera-Halterungen flexibel befestigt und einfach mit Hilfe der SIMStation Software gesteuert werden können
  • 1 hochwertiges Raummikrofon, welches losgelöst von der Kamera direkt in der Nähe des Simulationsschauplatzes positioniert wird
  • 3 IP-Lautsprecher mit Dante® Technologie, die sowohl öffentliche Durchsagen vom Kontrollraum in den Simulationsraum („Audio to Room”) als auch die Audio-Übertragung vom Simulationsraum in den Kontrollraum und/oder Übertragungs- bzw. Debriefing-Raum ermöglichen

Dank der Skalierbarkeit des Systems lässt sich die Hardware-Ausstattung der SIMStation Essential Gen2 problemlos erweitern. Die SIMStation Simulation Unit verfügt über genügend Anschlüsse, um einen Media Screen und/oder ein Patient-Monitor Capture-Device problemlos ins Gesamtsystem integrieren zu können.

Sie möchten mehr über die verwendete High-End-Technologie erfahren? Dann finden Sie viele nützliche Informationen unter Hardware & Add-ons.

SIMStation Software Version 6.0

Die SIMStation Essential unterstützt die aktuellste Version der SIMStation Software. Sämtliche neuen Basisfunktionen sind bereits integriert und ermöglichen die Durchführung und Kontrolle einer großen Bandbreite von einfach gestalteten Simulationstrainings. Ein optionaler Upgrade auf das erweiterte SIMStation Softwarepaket ist dabei jederzeit möglich. Durch das Upgrade werden Zusatzfunktionen wie bspw. der Scenario Designer oder der Media Screen freigeschalten, um weitere Kontroll- und Gestaltungsmöglichkeiten nutzen zu können. Nähere Informationen zur neuen SIMStation Software und ihren Funktionen finden Sie auch unter Software-Lösungen.

Software-Basispaket

  • Kontrolle, Recording und Annotationen im Kontrollraum
  • Live-Übertragung in den Debriefing-Raum
  • Live-Annotationen und Checklisten ausfüllen per SIMStation Remote Tablet
  • Debriefing mit dem SIMStation Remote Tablet
  • CamView (zur Justierung der Kamera-Perspektive)
  • Room Cast (Video-Feed-Übertragung aus einem ausgewählten Simulationsraum an einen bestimmbaren Übertragungsraum)
  • Recording-Archiv

Optionale Upgrades

  • Scenario Designer (editierbare Bibliothek)
  • Video-Export
  • Advanced Checklists
  • Media Screen
SIMStation CTA Bubble

Flexibilität und Funktionalität sind essenziell für Sie?

Dann ist die SIMStation Essential Ihre erste Wahl!

Ja, ich möchte einen Beratungstermin vereinbaren.

Die Systemkomponenten

Die SIMStation Essential ist ein gänzlich netzwerkbasiertes System. Die intelligente Vernetzung des Systems – sowie die Stromversorgung aller AV-Komponenten – erfolgt über die in den SIMStation-Einheiten integrierten Ethernet-Ports.. Um möglichst vielfältige Anwendungen zu ermöglichen, wurde bei der Verkabelung größter Wert auf Effizienz gelegt: So wird bspw. zwischen den SIMStation Units nur jeweils ein Kabel benötigt. Dieses platzsparende Design sorgt dafür, dass das AV-Equipment dezent im Hintergrund verbleibt, und unterstützt dadurch den authentischen Charakter des Simulationsszenarios.

Die SIMStation Essential ist ein skalierbares System. Das tatsächliche AV-Equipment kann individuell an die Kundenanforderungen angepasst werden. Die folgende Auflistung stellt eine beispielhafte Systemkonstellation dar, die die oben beschriebenen Anwendungsbeispiele perfekt abdeckt. Unter „Optionale Erweiterungen“ findet sich eine Auflistung von Komponenten, um die die SIMStation Essential jederzeit erweitert werden kann.

Im Simulationsraum

  • 1 SIMStation Simulation Unit
  • 2 mobile IP-Kameras
  • 1 mobiles Grenzflächen-Mikrofon
  • 1 IP-Lautsprecher
  • inkl. aller PoE-Switches zum Anschluss der AV-Komponenten
  • hochwertige Videoqualität; vollkommen frei platzierbar
  • hochwertige Audioqualität; vollkommen frei platzierbar
  • zur Übertragung von öffentlichen Durchsagen („Audio to Room”)

Im Kontrollraum

  • 1 SIMStation Control Unit
  • 1 Monitor inkl. Tastatur und Maus
  • 1 IP-Lautsprecher
  • 1 Konferenzmikrofon
  • integrierter PC; inkl. aller PoE-Switches
  • inkl. Halterung; auch für das Debriefing nutzbar
  • Audio-Übertragung vom Simulations- in den Kontrollraum
  • für öffentliche Durchsagen vom Kontroll- in den Simulationsraum

Im Debriefing-Raum

  • 1 SIMStation Debriefing Unit
  • 1 SIMStation Remote Tablet
  • 1 IP-Lautsprecher
  • integrierter PC; inkl. aller PoE-Switches; Monitor/Beamer-Anschluss
  • Debriefing-Fernbedienung; auch für Annotationen beim Training
  • Audio-Übertragung vom Simulations- in den Debriefing-/Übertragungsraum

Zubehör

  • 1 SIMStation Units Trolley
  • 1 SIMStation Components Trolley
  • 2 mobile Kamera-Halterungen
  • diverse Kabel
  • Aluminium; inkl. Rollen und vorgefertigter Schaumstoffeinlagen
  • Aluminium; inkl. Rollen und vorgefertigter Schaumstoffeinlagen
  • für die flexible Befestigung der IP-Kameras
  • für die Vernetzung der SIMStation Units und den Anschluss der Komponenten

Optionale Erweiterungen

  • 1 zusätzliche SIMStation Simulation Unit
  • 1 zusätzliche SIMStation Debriefing Unit
  • 1 zusätzliche IP- oder PTZ IP-Kamera
  • 1 Patient-Monitor Capture-Device
  • 1 Media Screen
  • bis zu 4 Funkmikrofone
  • 1 Audio to Private System
  • 1 Audio of Patient System
  • für einen zusätzlichen Simulationsraum
  • für einen zusätzlichen Debriefing-Raum
  • für den Simulationsraum
  • für die Aufzeichnung der Videosignale eines Patienten-Monitors
  • für das Abspielen von Medieninhalten im Simulationsraum
  • angebracht an den Simulations-TeilnehmerInnen
  • privater Komm-Kanal in den Simulationsraum
  • Steuerung von Stimme und Geräuschen der/des Patienten/Patientin
https://cms.simstation.com